Veranstaltung "Nachhaltige Kapitalanlagen"

Mittwoch, 23. Oktober 2019 um 19:00 Uhr

im Gasthof "Zum Wulfen" in Kauerhof

Kaum ein Thema wurde in den letzten Jahren so stark in den Fokus gestellt, wie das Thema „Nachhaltigkeit“. Immer mehr Verbraucher achten beim Kauf von Produkten wie z. B. Lebensmitteln oder Kleidung auf Bioqualität und Ökoproduktion, welche die Natur und Umwelt schonen. Nachhaltigkeit ist im Alltag nicht mehr wegzudenken.

Doch was ist Nachhaltigkeit und wofür stehen nachhaltige Kapitalanlagen bei Union Investment?

Wir laden Sie herzlich ein!

Diesen Fragen gehen wir gemeinsam mit Fondsmanager Dr. Thomas Deser der Fondsgesellschaft Union Investment nach. Wenn auch Sie die Nachhaltigkeit als unseren gemeinsamen Zukunftsauftrag sehen, laden wir Sie herzlich zu unserer Kundenveranstaltung

am Mittwoch, 23. Oktober 2019 um 19:00 Uhr
in den Gasthof „Zum Wulfen“ nach Kauerhof
(Neukirchner Weg 1, 92237 Sulzbach-Rosenberg) ein.

Anmeldung zur Veranstaltung

Melden Sie sich bis für unsere Kundenveranstaltung über das Formular an.
Achtung! Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldung zur Kundenveranstaltung "Nachhaltige Kapitalanlagen"

Bitte überprüfen Sie die markierten Eingabefelder.

Die vorstehend erhobenen personenbezogenen Daten werden nur für diese Korrespondenz mit Ihnen und zu dem Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten jeweils im Rahmen dieser Kommunikation überlassen haben - zum Beispiel zur Bearbeitung Ihrer Anfragen einschließlich etwaiger Anschlussfragen oder um auf Ihren Wunsch mit Ihnen Kontakt aufzunehmen. Grundlage dieser Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO, soweit Sie diese personenbezogenen Daten zwecks Anbahnung eines Vertragsverhältnisses mit uns eingeben oder ein Vertragsverhältnis mit der Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg eG bereits besteht. Nur in diesem Fall ist die Eingabe von personenbezogenen Daten erforderlich im Sinne von Art. 13 Abs. 2 e) DSGVO. Andernfalls erfolgt diese Speicherung und Verwendung aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO, wobei unser berechtigtes Interesse die sorgfältige Bearbeitung Ihres Anliegens ist. Wir löschen Ihre diesbezüglichen Daten, wenn der Zweck, zu dem Sie uns Ihre Daten mitgeteilt haben, erfüllt oder erledigt ist und wir nicht aus gesetzlichen Gründen zur weiteren Speicherung berechtigt oder verpflichtet sind. Bitte beachten Sie auch unseren Datenschutzhinweis.