Raiffeisen Fußball-Camp

mit dem SV Kauerhof und vielen fußballbegeisterten Kindern

3 Tage Fußball in Kauerhof

Sulzbach-Rosenberg, 08.08.2022 – Endlich wieder Fußball-Camp: das dachten sich über 40 fußballbegeisterte Kinder, die in Kauerhof 3 Tage lang mit dem Fußball ihr Bestes geben konnten. Beginn des Raiffeisen Fußball-Camps war am ersten Tag etwas früher als an den anderen Tagen. Denn jeder Teilnehmer erhielt eine Fußballausrüstung, welche bereits zum Training angezogen werden durfte. Die Ausrüstung bestand aus einem Trikot, Hose und Stutzen, einem Fußball sowie einer Trinkflasche und einem Cap.

Nach der Begrüßung der Kinder und Eltern durch den Vorstand des SV Kauerhof Herbert Pickel und Camp-Leiter Bernd Polster ging es für alle Teilnehmer auch schon auf den Rasen. Trainiert wurden verschiedene Taktik-, Schnelligkeits- und Genauigkeitsübungen mit und ohne Ball und die Kinder merkten von Tag zu Tag wie der gemeinsame Sport den Teamgeist und den Zusammenhalt förderte. Ein besonderes Schmankerl war am zweiten Camptag der Besuch von Jana Rittner, einer Nachwuchsspielerin des FC Bayern. Sie gab den Kindern wertvolle Tipps und durfte unzählige Autogramme schreiben. Das Abschlussturnier am letzten Tag war ebenfalls ein Highlight des Camps. Hier konnten die Kinder ihren Angehörigen und Freunden ihr erlerntes Können zeigen. Zum Abschluss des Camps bekamen die Kinder Urkunden durch den Vorstand der Raiffeisenbank Martin Sachsenhauser überreicht. Er freute sich, dass so viele Kinder am Camp teilgenommen haben und motivierte die Kids am Ball zu bleiben. Der 2. Bürgermeister der Stadt Sulzbach-Rosenberg Günther Koller besuchte das Fußballcamp ebenfalls am Abschlusstag und bedankte sich bei dem Team des SV Kauerhof sowie bei der Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg eG für die Durchführung des Camps. Zuletzt übergab Vorstandsmitglied Martin Sachsenhauser als Dank für die tolle Durchführung des Camps einen Spendenscheck über 1.000 Euro an den 1. Vorstand des SV Kauerhof Herbert Pickel.