Raiffeisen Fußball-Camp

mit dem 1. FC Schlicht und fußballgegeisterten Jungs und Mädels

3 Tage Fußball

Schlicht, 20.06.2022 – Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause konnte das erste Raiffeisen Fußball Camp wieder gestartet werden. Der 1. FC Schlicht konnte sich über viele fußballbegeisterte Jungs und Mädels freuen, die drei Tage lang Fußball trainieren durften. Beginn des Raiffeisen Fußball-Camps war am ersten Tag etwas früher als an den kommenden Tagen. Denn jeder Teilnehmer erhielt eine Fußballausrüstung, welche bereits zum Training angezogen werden konnte. Die Ausrüstung beinhaltete ein Outfit mit Trikot, Hose und Stutzen, einen Fußball sowie eine Trinkflasche und ein Cap.

Nach der Begrüßung durch den Campleiter Stephan Braun ging es für alle Teilnehmer auch schon auf den Rasen. Trainiert wurden verschiedene Taktik-, Schnelligkeits- und Genauigkeitsübungen und die Kinder merkten von Tag zu Tag wie der gemeinsame Sport den Teamgeist und den Zusammenhalt förderte. Das Abschlussturnier am letzten Tag war das Highlight des Camps.

Der 2. Bürgermeister Thorsten Grädler besuchte ebenfalls das Camp und freute sich über das Engagement des Vereins. Zuletzt übergab Mitglied des Vorstandes Erich Übler als Dank für die tolle Durchführung des Camps einen Scheck über 1.000 Euro an den 1. Vorstand Stefan Weiß.