Malwettbewerb an der Sebastian-Kneipp-Schule Edelsfeld

„Was ist schön?“ als Thema des 52. Jugendwettbewerbs

„Was ist schön?“

Edelsfeld, 29.04.2022 – Eine Ballonfahrt, Regenbogenwelten oder das Leben in der eigenen Familie: all dies sind Beispiele dafür, was die Kinder als schön empfinden. Passend zum diesjährigen Motto „Was ist schön?“ des Malwettbewerbs jugend creativ waren der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Dass Schönheit im Auge des Betrachters und an den eigenen Interessen liegt, machten die Kunstwerke der Schülerinnen und Schüler deutlich.

Selbstverständlich sollten die Schülerinnen und Schüler für ihre schönen Kunstwerke belohnt werden. So übergab Geschäftsstellenleiter der Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg eG in Edelsfeld Rainer Luber die Preise an die Gewinnerinnen und Gewinner der einzelnen Jahrgangsstufen.

Über folgende Gewinne, die die Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg zur Verfügung stellte, konnten sich die Gewinnerinnen und Gewinner freuen: Kinogutschein, Spiel Mimiq und Keksää, Aufblasbarer Minion, Textmarker, Sportbeutel, Kulturtasche, Malkasten und Stabilo Stifte-Set.

Und die Sieger sind:
1. Klasse:
1. Platz: Luina H., 2.Platz: Delia S., 3. Platz: Marla G.

2. Klasse:
1. Platz: Elissandra C., 2. Platz: Helena B.,3. Platz: Luis A.

3. Klasse:
1. Platz: Luis Z., 2. Platz: Emma G., 3. Platz: Selina B.

4.Klasse:
1. Platz: Jonas P., 2. Platz: Johann R., 3. Platz: Lilli E.

Seit dem Jahr 1970 gehört der Wettbewerb „jugend creativ“ zum vielfältigen gesellschaftlichen Engagement der genossenschaftlichen Bankengruppe, mit dem junge Menschen in ihrer Entwicklung gefördert und an gesellschaftlich wichtige Themen herangeführt werden. Außer in Deutschland wird der Wettbewerb von Genossenschaftsbanken in Frankreich, Italien (Südtirol), Luxemburg, Österreich und der Schweiz jährlich durchgeführt. Mit rund 600.000 Beiträgen pro Jahr ist er der weltweit größte Jugendwettbewerb seiner Art. Seit Beginn haben nunmehr über 90 Millionen Kinder und Jugendliche mitgemacht.