Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg eG übergibt 13. vr-mobil

Neues vr-mobil für die Kindertagesstätte St. Martin in Schlicht

Gute Fahrt!

Vilseck, 08.12.2021 – Platz nehmen und los düsen: unter diesem Motto können nun die Erzieherinnen und Kinder der Kindertagesstätte St. Martin in Schlicht ihre Ausflüge starten. Mit Hilfe des vr-mobils mit Elektroantrieb können längere Spaziergänge mit den Kleinsten mühelos gemacht werden. Strahlende Kinderaugen und glückliche Erzieherinnen bestätigen dies.

Das vr-mobil ist bereits das 13., das im Genossenschaftsgebiet der Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg eG übergeben wurde. Die Vorstandsmitglieder der Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg eG Erich Übler und Martin Sachsenhauser übergaben den Kinderbus an die Kindertagesstätte St. Martin. Die Leiterin der Kindertagesstätte Sonja Schnellinger bedankte sich bei den beiden Vorstandsmitgliedern für die tolle Spende und betonte, dass das vr-mobil für die Spaziergänge eine sehr große Erleichterung sei. Aufgrund des eingebauten Elektromotors lässt sich das vr-mobil kinderleicht schieben, auch wenn alle sechs Sitzplätze belegt sind.

Im Jahr 2018 startete die Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg eG mit der Übergabe der vr-mobil Kinderbusse. Der Kinderbus im Wert von knapp 5.000 Euro wurde aus dem Topf des Gewinnsparvereins angeschafft.
Bleibt nur noch gute und sichere Fahrt zu wünschen!