Malwettbewerb an der Pestalozzi-Grundschule

„Bau dir deine Welt!“ als Thema des 51. Jugendwettbewerbs

vorne, v.l. Die Jury, bestehend aus den Lehrkräften Silvia Maul und Anja Purrer, und die Konrektorin der Pestalozzi-Grundschule Claudia Hammer nehmen die Preise von Stephanie Fuchs (Abteilung Marketing der Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg eG) entgegen

„Bau dir deine Welt!“

Sulzbach-Rosenberg, 23.04.2021 – Hochhäuser, das eigene Heim, Fantasiewelten oder Regenbogenwelten – dies alles findet sich in den Bildern der Schülerinnen und Schüler der Pestalozzi-Grundschule wieder. Passend zum diesjährigen Motto „Bau dir deine Welt!“ des Jugendwettbewerbs „jugend creativ“ durften die Kinder kreativ werden. Aufgrund der Corona-Pandemie konnten dieses Jahr leider nicht alle Klassen am Wettbewerb teilnehmen. Eine große Preisverleihung für die Kinder kann ebenfalls nicht stattfinden. Nichtsdestotrotz sollten die Schülerinnen und Schüler für ihre schönen Kunstwerke belohnt werden. So entschieden die Jury des Malwettbewerbs sowie die Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg eG, dass die Kinder während des Unterrichts die Preise von ihren Lehrkräften überreicht bekommen. Deswegen übergab Stephanie Fuchs von der Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg eG die Preise an die Jury bestehend aus der Konrektorin der Pestalozzi-Grundschule Claudia Hammer sowie den Lehrkräften Anja Purrer und Silvia Maul.  

Über diese tollen Preise, die von der Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg eG zur Verfügung gestellt wurden, dürfen sich die Kinder freuen: Baobab Spiel, Stabilo-Set, Deckfarbkasten, Puzzle und Kinogutschein.

Die Sieger des Wettbewerbs:

  • Klasse 1a: Raul C., Manuel M., Louis F.
  • Klasse 1b: Ariana M., Felix K., Julia M.
  • Klasse 1c: Hanna K., Lina S., Michael K.
  • Klasse 1d: Theresa B., Fabienne T., Philip S.
  • Klasse 2a: Benedikt S.
  • Klasse 2b: Jonas H.
  • Klasse 3a: Emma S., Jonas F., Eva-Marie M.
  • Klasse 3b: Hannah P.
  • Klasse 4a: Veronika M., Lukas M.
  • Klasse 4b: Linus P., Anastasia S., Levi K.

Bleibt zu hoffen, dass nächstes Jahr wieder eine Preisverleihung stattfinden kann und die Schülerinnen und Schüler in diesem Rahmen für ihre Kunstwerke gefeiert werden können.

Seit seiner ersten Auflage im Jahr 1970 ist der Jugendwettbewerb „jugend creativ“ eine Gemeinschaftsinitiative von Genossenschaftsbanken weltweit. Heute findet der Wettbewerb in Deutschland, Frankreich, Italien (Südtirol), Luxemburg, Österreich und in der Schweiz statt und zählt zu den größten Jugendwettbewerben der Welt.