Viel Erfolg beim 1. Schlackenlauf

Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg unterstützt mit Spende

v.l. Vorstandsmitglied Erich Übler, Organisator des Schlackenlaufs Stefan Thar, Vorstandsmitglied Martin Sachsenhauser

Schlackenlauf am 10.10.2020

Sulzbach-Rosenberg, 08.10.2020 - Am 10.10.2020 ist es soweit: der 1. Schlackenlauf des heuer gegründeten Vereins Schlacken e.V. startet. Um 16 Uhr geht es am Dorfplatz in Rosenberg (Gasthaus „Waage“) los. Nach 84,6 Kilometer erreichen die Teilnehmer dann das Ziel den Geschichtspark in Bärnau. Ursprünglich war Tachov in Tschechien als Ziel geplant. Aufgrund der aktuellen Corona-Lage und Einstufung Tschechiens als Risikogebiet mussten die Veranstalter kurzfristig umplanen.

Gerne unterstützt die Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg den 1. Schlackenlauf mit einer Spende und wünscht allen Teilnehmern viel Erfolg auf dem Weg nach Bärnau.