Autorenlesung in den Grundschulen Königstein und Edelsfeld

Lesen verleiht Flügel

von links: stv. Geschäftsstellenleiterin Julia Krause, Organisator Ralf Volkert, Autorin Silke Schlichtmann, Schulleiterin Stefanie Lutye-Küst, stv. Geschäftsstellenleiterin Lisa Seibold und Geschäftsstellenleiter Rainer Luber

Grundschüler schnuppern in Mattis Welt

Königstein, 11.03.2020 - Die Schülerinnen und Schüler der Grundschulen Königstein und Edelsfeld kamen auch in diesem Jahr wieder zu dem Genuss der Lesereise von Ralf Volkert. Ihm gehört die Buchhandlung Volkert in Sulzbach-Rosenberg und seit vielen Jahren organisiert er in den Schulen im Landkreis Autorenlesungen für die Schülerinnen und Schüler.

Von Anfang an ist die Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg eG als Sponsor an Board und unterstützt die Schulen mit eine Spende. Geschäftsstellenleiter Rainer Luber aus Edelsfeld und die beiden stellvertretenden Geschäftsstellenleiterinnen Julia Krause und Lisa Seibold aus Königstein besuchten die Vorlesungen und hatten das Spendenkuvert im Gepäck. Schulleiterin Stefanie Lutye-Küst nahm die beiden Spenden für die Grundschulen in Höhe von jeweils 250 Euro dankend entgegen.  

Die interessierten Schülerinnen und Schüler konnten in das Buch "Mattis und das klebende Klassenzimmer" hineinhören und sich auf eine aufregende Reise einlassen. Dafür sorgte Autorin Silke Schlichtmann als sie ein paar Seiten ihres Buches vorlas. Nach der Vorlesung haben die Zuhörer die Möglichkeit die Bücher der Autorin zu kaufen, um die komplette Geschichte zu lesen und somit das Ende zu erfahren.