Projektwoche "Azubis beraten Azubis"

im Beruflichen Schulzentrum Amberg

von links: Vorstand Dr. Michael Doblinger (Raiffeisenbank Unteres Vilstal), Vorstandsmitglied Erich Übler (Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg), die Auszubildenden, Personalleiterin Heidi Hiltel (Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg, Vorstand Andreas Reindl (VR-Bank Amberg)

Im ersten Lehrjahr schon richtig gefordert

Amberg, 04.07.2019 – Ganz nach dem Sprichwort "Übung macht den Meister" konnten die Auszubildenden zur Bankkauffrau/-mann im ersten Lehrjahr ihr Beratungskönnen vertiefen und unter Beweis stellen. Die angehenden Bankkaufleute beraten während des einwöchigen Projekts andere Auszubildende aus verschiedenen Berufen zum Thema Zahlungsverkehr und Geldanlage.

Die zur Verfügung stehenden Klassenzimmer werden von den Auszubildenden zu kleinen Beratungszimmern umgestaltet. Dort werden in Teams die Gespräche mit den anderen Auszubildenden geführt und anschließend innerhalb der Gruppe besprochen.

Dabei können Sie das gelernte Wissen aus dem Berufsschulunterricht anwenden und versuchen umzusetzen. Vorstandsmitglied Erich Übler und Personalleiterin Heidi Hiltel besuchten die Auszubildenden und erhaschten einen Blick hinter die Kulissen.