Seit 125 Jahren „die Bank in Ihrer Nähe“

Jubiläum wurde im Rahmen der diesjährigen Vertreterversammlung gefeiert

Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg eG feiert Jubiläum

Sulzbach-Rosenberg, 24.06.2019 – Im Jahr 2018 hat die Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg eG mit einer Wanderausstellung den 200. Geburtstag von Friedrich Wilhelm Raiffeisen, den Vater der Genossenschaftsidee, gefeiert. Und schon in diesem Jahr steht wieder ein Jubiläum an. Denn die Genossenschaftsbank kann auf eine 125-jährige Firmengeschichte zurückblicken.

Ihren Ursprung hat die Raiffeisenbank in der Gründung der ehemaligen Raiffeisenbank Hahnbach eG am 28.12.1894. Nach der letzten großen Fusion im Jahr 2001 von der Raiffeisenbank Sulzbach-Hahnbach eG und der Raiffeisenbank Edelsfeld-Königstein eG zur Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg eG, blieb die Genossenschaft eigenständig. Schon immer ist sie ein vertrauensvoller und starker Partner für alle Menschen in der Region.

Vorstandsmitglied Erich Übler ist stolz auf die bisherige Geschichte der Raiffeisenbank und richtet den Blick voller Zuversicht in die Zukunft. „Wir werden die vor uns liegenden Herausforderungen annehmen und zukunftsfähige Lösungen gestalten. Die demographischen Veränderungen und die ständig steigende Regulatorik werden in unseren weiteren Entwicklungen beeinflussende Faktoren sein.

Für uns ist das Wichtigste die Chancen der Digitalisierung sinnvoll und für unsere Raiffeisenbank angemessen zu nutzen und für die veränderten Anforderungen unserer Mitglieder und Kunden adäquate Angebote und Dienstleistungen zu gestalten. Wie in den vergangenen 125 Jahren werden wir auch zukünftig für unsere Mitglieder und Kunden die Bank in ihrer Nähe sein.“ so Vorstandsmitglied Erich Übler.

Mittlerweile hat die Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg eG über 9.370 Mitglieder und ist somit die größte Mitgliedergemeinschaft im Landkreis Amberg-Sulzbach. „Es macht uns glücklich, dass uns so viele Kunden ihr Vertrauen schenken und bei uns Mitglied sind. Die Förderung unserer Mitglieder und die Stärkung unserer Region liegen uns sehr am Herzen.“ so Vorstandsmitglied Martin Sachsenhauser.

Mit 74 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg eG weiterhin ein attraktiver Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb in der Region. „Unser höchst engagiertes Team ist in unseren sechs Filialen und den zwei SB-Geschäftsstellen bestens für die künftigen Anforderungen gerüstet und steht mit ganzem Herzen hinter unserer Raiffeisenbank. Die Neuerungen und Erweiterungen der Bezahlverfahren sowie die vollumfängliche Vernetzung der Zugangswege unserer Kunden von der VR-Banking-App und E-Banking-Anwendungen in die von unseren Mitarbeitern genutzte Bank-IT, wird eine spannende Entwicklung werden. Wir freuen uns auf das was noch kommt.“ betonte Übler.