11. Firmenlauf startet am 10. Juli 2019

Das Event steht in diesem Jahr unter dem Motto "Go green"

Bild von Stephan Huber - Von links in erster Reihe: Markus Hirsch, Dieter Paintner, Martin Sachsenhauser, Andreas Reindl, Erich Übler (Vertreter der Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg eG und Volksbank-Raiffeisenbank Amberg), Organisator Sven Hindl. In zweiter Reihe: Chefredakteur Norbert Gottlöber und Marketing-Leiterin Ilona Stadler vom Medienpartner Oberpfalz Medien.

11. Firmenlauf startet am 10. Juli 2019 in Amberg

Am 10. Juli 2019 fällt der Startschuss zum 11. Firmenlauf in Amberg. Die Strecke führt wieder vom Eisstation über ca. 5 Kilometer durch das Landesgartenschaugelände. Im Rahmen einer Pressekonferenz stellte der Veranstalter Sven Hindl gemeinsam mit den Sponsoren der Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg eG und der Volksbank-Raiffeisenbank Amberg eG sowie dem Medienpartner Oberpfalz Medien die Neuerungen für das Jahr 2019 vor.

So steht die Veranstaltung in diesem Jahr unter dem Motto "Go green" und setzt zum Beispiel mit dem Einsatz von wiederverwendbaren Getränkebechern auf Nachhaltigkeit. Neu ist auch, dass jeder Teilnehmer im Ziel eine hochwertige "Finisher-Medaille" überreicht bekommt. Außerdem wird es statt der bisher üblichen Gutscheine eine eigene "Währung" für Getränke und Essen geben.

Jede Firma kann sich bereits ab 1. März 2019 unter https://www.firmenlauf-oberpfalz.de/laufe/amberg-sulzbach/ ihr Kontingent an Startplätzen sichern. Die Verantwortlichen rechnen dieses Jahr zum ersten Mal mit über 2.000 Startern.