Mit neuem vr-mobil Kinderbus Illschwang erkunden

Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg eG übergibt fünften vr-mobil Kinderbus

von links: Vorstandsmitglied Erich Übler, 1. Bürgermeister Dieter Dehling, Kindergartenleitung Sabrina Bauer, Sabrina Stibbe, Vorstandsmitglied Martin Sachsenhauser, Pfarrer Markus Priwratzky und die Krippenkinder

Illschwang, 14.03.2019 – Die Kinderkrippe des Kindergartens in Illschwang hat elf Kinder, welche von einer Erzieherin und einer Kinderpflegerin betreut werden. Bisher war ein gemeinsamer Ausflug in die Natur oder ein Spaziergang nur bedingt möglich, da es nur einen Krippenwagen gab. Um sich zukünftig mit allen Kindern auf den Weg zu machen, hat die Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg eG mit dem vr-mobil Kinderbus die perfekte Lösung.

Erleichtert und glücklich ist Kindergartenleiterin Sabrina Bauer. Den Mitarbeiterinnen ist es nun möglich mit den Kindern längere Spaziergänge durch das Dorf zu unternehmen. Wenn dann ein Kind nicht mehr kann, setzt es sich ganz bequem in den Kinderbus. Dank des Elektroantriebs und einer Handbremse lässt sich der Wagen kinderleicht bergauf und bergab schieben.

Erich Übler und Martin Sachsenhauser, Vorstandsmitglieder der Raiffeisenbank, haben den vr-mobil Kinderbus an Sabrina Bauer und ihr Team übergeben. Dieter Dehling, 1. Bürgermeister der Gemeinde Illschwang, ist über das neue Fahrzeug begeistert und spricht ein großes Dankeschön aus. Bei den Kindern kommt der vr-mobil Kinderbus super an und sie freuen sich schon auf die erste Ausfahrt.