Plüschhunde für das St. Anna Krankenhaus

v.l.n.r.: Vorstandsmitglied Martin Sachsenhauser, Pflegedirektorin Sabine Hirsch, Vorstand Klaus Emmerich, Demenzbeauftragte Anita Mertel, Vorstandsmitglied Erich Übler

Kuschelige Begleiter für die Patienten

Sulzbach-Rosenberg, 08.01.2018 – Die Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg eG unterstützt das St. Anna Krankenhaus bereits seit vielen Jahren. Mit 100 Plüschhunden im Gepäck besuchten die beiden Vorstandsmitglieder Erich Übler und Martin Sachsenhauser das „Sonnenstüberl“ im St. Anna Krankenhaus, welches speziell für die Betreuung von Patienten mit Demenz eingerichtet wurde.

Die Kuscheltiere kommen bei den Empfängern so gut an, dass der Vorrat nach kurzer Zeit aufgebraucht war. Demenzbeauftragte Anita Mertel wandte sich aus diesem Grund wieder an die Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg eG.

Der Vorstand des St. Anna Krankenhauses Klaus Emmerich, Pflegedirektorin Sabine Hirsch und Anita Mertel bedankten sich ganz herzlich für die Spende und freuten sich über den kuscheligen Nachschub.