Spendenübergabe im 4. Quartal 2018

24.130 Euro an Vereine und soziale Einrichtungen übergeben

18 Vereine mit Spenden bei ihren Projekten unterstützt

Sulzbach-Rosenberg, 18.12.2018 – Zur Spendenübergabe im 4. Quartal waren 18 Vereine und Institutionen aus dem Geschäftsgebiet eingeladen. Jede Einrichtung hat vorab über unser Bewerbungsformular eine Spendenanfrage für ein Projekt oder eine Anschaffung eingereicht, damit die Genossenschaft weiß wofür die Spenden eingesetzt werden.

Besonders hob Erich Übler die Spende von 4 vr-mobil Kinderbusse im Wert von ca. 20.000 Euro hervor, die an die Kindergärten in Sorghof, Hahnbach, An der Point und Schwend übergeben werden konnten.

Die heute übergebenen Spendengelder werden von den Verantwortlichen gut in den verschiedenen Projekten angelegt und die Raiffeisenbank freut sich, den Vereinen und Institutionen mit ihrer Unterstützung unter die Arme greifen zu können.

Bei der Spendenübergabe wurden folgende Vereine bedacht: Kindergarten An der Allee, Kindertagesstätte St. Barbara Sorghof, Kindergarten Königstein, Kindergarten Edelsfeld, Kindergarten St. Josef, Kindergarten Fürnried, Initiative MEINE, FFW Schwend, FG Knappnesia, KNeipp-Kindergarten Herz-Jesu, Männergesangverein Schwend, Pfarrei St. Jakobus Hahnbach, Christuskirche Sulzbach, Sozialteam Haus Rabenholz, Waldkindergarten Räuberwald, Ev.-luth. Pfarramt Eschenfelden, JFG Obere Vils 08.

Vorstand Martin Sachsenhauser betonte, wie wichtig die ehrenamtliche Arbeit in den Vereinen ist. Aus diesem Grund startet im nächsten Jahr der Förderpreis in die 2. Runde. Der Ablauf wird identisch wie im Jahr 2018 sein. Jeder Verein oder soziale Insitution kann sich über die Internetseite bewerben. Anschließend wählt eine Jury 10-15 Projekte für die Votingphase aus. Die Gewinner der Votingphase erhalten eine Spende.