Autorenlesungen "Lesen verleiht Flügel"

Autoren lesen Schülerinnen und Schülern vor

Spannende Bücher und interessierte Schüler

Sulzbach-Rosenberg, April 2018 – Jedes Jahr um die Osterzeit lädt Buchhändler Ralf Volkert  Autoren ein, um Schülerinnen und Schüler deren Geschichten bei einer Lesung näher zu bringen.

Unter dem Motto "Lesen verleiht Flügel" besuchten die Autoren die Schulen vor Ort. Einige Schülerinnen und Schüler kamen auch ins Literaturarchiv der Stadt Sulzbach-Rosenberg, um dort der Autorenlesung zu lauschen. Am Ende jeder Vorlesung haben die Schüler die Möglichkeit Fragen an den Autor zu stellen. Diese Gelegenheit wird genutzt und es wird wild darauf losgefragt - nicht nur zum Buch, sondern auch zur Arbeit als Autor.

Als Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg eG unterstützen wir die Schulen bei verschiedenen Projekten und Anschaffungen. So auch bei den Autorenlesungen, von denen insgesamt neun Lesungen mit einer Spende von je 250 Euro unterstützt wurden.

Die diesjährigen Autoren waren Vanessa Walder, Rüdiger Bertram und Usch Luhn.

Am 14. März 2018 hat Autorin Vanessa Walder bereits das Sonderpädagogische Förderzentrum und die Grundschule Königstein sowie am 15. März 2018 die Jahn-Grundschule mit ihrem Buch "Das wilde Määh" besucht.

Anschließend stellte Rüdiger Bertram sein Buch "Der Pfad - Flucht in die Freiheit" am 22. März 2018 den Schülerinnen und Schülern der Walter-Höllerer-Realschule, dem HCA-Gymnasium und der Krötensee-Mittelschule im Literaturarchiv der Stadt Sulzbach-Rosenberg vor.

Den Schluss machte Usch Luhn mit ihrem Nele-Geschichten. Sie las den Schülerinnen und Schülern der Sebastian-Kneipp-Schule Edelsfeld und der Pestalozzi-Grundschule am 16. April 2018 aus ihrem Buch vor. Die Grundschule Illschwang besuchte Sie am 17. März 2018.