Ausstellungseröffnung

Anlässlich des "Tag des Wassers"

Viele Ideen und tolle Bilder

Sulzbach-Rosenberg, 21.03.2018 - Die Sulzbach-Rosenberger Stadtwerke organisieren jedes Jahr im Wechsel mit den Schulen und Kindergärten eine Aktion zum "Tag des Wassers". In diesem Jahr überlegten sich die acht Kindergärten was sie mit dem Thema "Wasser" verbinden. Den Kindern ist jede Menge zum Thema eingefallen, was sie auf einer Leinwand gemeinsam mit den Kindergärtner/innen festhielten. Dabei sind acht tolle Bilder entstanden, die bis zum 06.04.2018 in der Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg in Sulzbach und im anschluss in der Stadtbibliothek bis zum 27.04.2018 ausgestellt sind.

Zur Eröffnung der Ausstellung informierten die Leiter/-innen über die Entstehungsgeschichte der Bilder und die Gedanken, die den Kindern bei der gestellten Thematik wichtig waren. Stadtwerkeleiter Roland Kraus erläuterte zum Wettbewerb, das die acht Bilder von Besuchern bewertet werden können. Aus den abgegebenen Stimmzetteln werden drei Sieger gezogen. Als Preise lobten Stadtwerke und Raiba 100 Euro, 70 Euro und eine Waldbad-Dauerkarte aus.

Alle acht Kindergärten erhalten für Teilnahme und Engagement von den Kooperationspartnern Stadtwerke und Raiffeisenbank jeweils eine Spende von 150 Euro. „Rund 844 Millionen Menschen haben kaum Zugang zu sauberem Trinkwasser. Der verantwortungsvolle Umgang mit Wasser ist deshalb die Aufgabe der gesamten Gesellschaft“, betonte Raiffeisenbank-Vorstand Erich Übler bei seiner Begrüßung. Er verwies auf die lange Tradition des Weltwassertages und dankte den Stadtwerken für die Versorgung mit bestem Wasser. Wichtiger Bestandteil der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie sei als Referenz für einen guten Wasserzustand die natürliche Vielfalt an Pflanzen und Tieren in den Gewässern, ihre unverfälschte Gestalt und Wasserführung und die natürliche Qualität des Oberflächen- und Grundwassers.

Bürgermeister Michael Göth erwähnte das 200 Kilometer lange Leitungsnetz der Stadt, die Bereitstellung von jährlich rund einer Million Kubikmeter Wasser für Sulzbach-Rosenberg und verwies auf die durch viele Tests bestätigte hervorragende Trinkwasserqualität. Der Rathauschef lobte die große Kreativität und Fantasie, mit der das Thema beim Malwettbewerb von den Kindern umgesetzt worden sei.