Spendenübergabe 2. Quartal 2016

Artikel der Sulzbach-Rosenberger Zeitung vom 13. Juli 2016

Die Verantwortlichen der Raiffeisenbank Erich Übler, Hans Renner, Johann Hiltel (von links) sowie Franz Kormann und Udo Füssel (von rechts) mit den Spendenempfängern im Schalterraum der Raiffeisenbank.

Gemeinsam das gesteckte Ziel erreicht

Sulzbach-Rosenberg. (oy) Es geht um den Kauf eines Defibrillators, einer Elektroheizung oder um neue Kostüme. Vielfach geht es auch auf sozialem Sektor einfach „nur“ um Menschen. Dafür setzen sich verschiedene Vereine, Verbände und Institutionen ein. Um sie dabei finanziell zu entlasten, gibt die Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg einer guten Tradition folgend vierteljährlich überwiegend Geld- aber gelegentlich auch Sachspenden weiter.

Vorstandsvorsitzender Hans Renner informierte am Dienstag im Beisein von Vorstandskollegen Udo Füssel, Prokurist Erich Übler und den Teilmarktleitern Franz Kormann sowie Johann Hiltel, dass bei der zweiten Spendenausschüttung in diesem Jahr 9400 Euro ausgeschüttet werden. Dazu kommt noch ein nagelneuer VW-Up für die Ökumenische Sozialstation in der Hofgartenstraße. Demnach liefen so mehr als 20 000 Euro an Zuwendungen auf.

Wie Hans Renner weiter ausführte, hätten die Auszubildenden der Genossenschaftsbank gemeinsam mit dem Gewinnsparverein im Dezember 2015 ein Projekt gestartet. Ziel dabei waren 2000 neue Gewinnsparlose für einen bestimmten guten Zweck: Einen neuen VW-Up für die Ökumenische Sozialstation. Durch verschiedene Aktionen und Gewinnspiele versuchten die Azubi das „Helfen gewinnt“ voranzutreiben. In der letzten Woche erreichten sie nun gemeinsam mit den Kollegen der Bank das gesteckte Ziel.

■ In den Genuss der Spendenschecks kommen: FG Knappnesia; Bayerisches Rotes Kreuz Vilseck; JFG Obere Vils 08; Evangelische Kirchengemeinde Hirschbach; Pfarrei Herz Jesu Rosenberg; Feuerwehr Hahnbach; 1. FC Schlicht; TSV Königstein 1948; Jupiter 49 33 55; Kindertagesstätte St. Josef Vilseck; Förderverein des Johann-Flierl-Museums Birgland; ZEN Ensdorf; Förderverein des HCA-Gymnasiums; Kita St. Martin Schlicht; Kneippverein Edelsfeld; Evangelische Kirchengemeinde St. Johannis Rosenberg; Ernst-Naegelsbach-Haus.