Trikotspende an Spielgemeinschaft

Schwend: Die Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg honoriert Bemühungen der Vereine um eine aktive Nachwuchsarbeit. So kann die Spielgemeinschaft SV Illschwang/Schwend/Kastl in der neuen Saison 10 Mannschaften im Kinder- und Jugendbereich zum Punktspielbetrieb anmelden. Die A-Jugend bekam stellvertretend vor dem Pokalspiel gegen die JFG Vilstal neue Spielkleidung überreicht. Der Vorstand der Raiffeisenbank Erich Übler lobte alle Trainer und Betreuer, die sich das ganze Jahr über um den Nachwuchs kümmern. Die Verantwortlichen der A-Jugend Hermann Stollner und Herbert Schneeberger freuten sich über die Unterstützung durch die Bank.