Malwettbewerb der Grund- und Mittelschule Hahnbach

Artikel der Sulzbach-Rosenberger Zeitung vom 18. April 2016

Die Gewinner des Malwettbewerbs mit Vertreter der Raiffeisenbank (rechts) Marcel Marquardt und Tina Windisch.

18 Klassen brachten sich in Raiffeisen-Malwettbewerb ein

Hahnbach. Das Motto "Fantastische Helden und echte Vorbilder: Wer inspiriert dich?", wurde beim 46. Internationalen Jugendwettbewerb der Volksbanken und Raiffeisenbanken von 18 Klassen der Hahnbacher Grund- und Mittelschule einschließlich der Grundschule in Gebenbach umgesetzt. Kriterien wie Originalität, Ideenreichtum und farbliche Gestaltung spielten bei der Bewertung eine große Rolle.

Für die Grundschüler gab es 3-D-Puzzles, Malsets und Kinogutscheine, die Mittelschüler bekamen Isomatten und Gutscheine. Den 1. Platz erreichten in der Grundschule: Jule Masek, Luisa Siegert (Kl. 1), Isabelle Mehlhaf, Andreas Lindner (Kl. 2), Ben Falk, Kilian Dotzler (Kl. 3), Elena Bauer, Paulina Rösch (Kl. 4). In der Mittelschule kamen jeweils auf Platz 1 Björn Hartmann (Kl. 5), Leonie Gradl (Kl. 6), Jan Lindner (Kl. 7R), Jonas Dotzler (Kl. 7M), Meryem Misral (Kl. 8R), Lilli Richter (Kl. 8Ma), Johanna Schenk (Kl. 8Mb), Diana Misharyan (Kl. 9R), Lorena Rösl (Kl. 9Ma), Silke Reichl (Kl. 9Mb).