Spende von 25 Energiemessgeräten an die Grundschule Illschwang

Voller Energie für die Umwelt

Illschwang. (no) Über eine Spende von 25 Energiemessgeräten durch die Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg freut sich die Grundschule Illschwang. Vorstandsmitglied Udo Füssel überreichte die Geräte an die Rektorin Renate Sekura. Das Thema Umwelt- und Energie war im Schuljahr 2014/15 ein besonderer Themenschwerpunkt. Das Schulfest vor einigen Wochen befasste sich damit in Beiträgen der Schüler und Demonstrationen verschiedener Firmen und Institutionen. Ihren Dank an die Raiffeisenbank, verband Sekura mit dem Versprechen, mit Hilfe dieser Spende gezielt auf die Suche nach Energieverschwendern zu gehen.