Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg eG spendet Baum

an das evangelische Gemeindehaus Edelsfeld

Artikel der Sulzbach-Rosenberger Zeitung vom 09. Dezember 2014

Edelsfeld. (gru) Ursprünglich war in der Baugenehmigung für das evangelische Gemeindehaus der Fortbestand der Linde vor dem neuen Haus eine Auflage des Landratsamtes.

Doch ein Sturm beschädigte den Baum derart, dass die Naturschutzbehörde diese Auflage zurücknahm. Die Linde musste gefällt werden. Spontan klärte sich die Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg mit dem Vorsitzenden Hans Renner bereit, einen neuen Baum zu spenden, obwohl sie schon andere Ausstattungsgegenstände – beispielsweise einen Kicker für die Jugendlichen – zur Verfügung gestellt hatte. Die Auswahl durfte der Kirchenvorstand treffen. Der Baum, eine Vogelkirsche, steht bereits.