Schnupperworkshop

der Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg eG

Einen Tag in den Beruf Bankkauffrau/-mann schnuppern

Wir haben an einem Tag in den Osterferien einen Schnupperworkshop für interessierte Schülerinnen und Schüler veranstaltet. Innerhalb dieses Tages erhielten die Teilnehmer von den Mitarbeitern einen vielfältigen Einblick in den Beruf Bankkauffrau/-mann. Die Begrüßung zum Schnupperworkshop der Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg eG übernahm die Personalleiterin Heidi Hiltel, bei der sich die Schülerinnen und Schüler gegenseitig kennenlernten und viele Informationen über die Ausbildung erfuhren.

Im Anschluss an die Begrüßung wurde alles rund ums Girokonto von der Kundenberaterin Martina Stienen vorgestellt. Zudem bekamen die Teilnehmer einen Einblick in das Online-Banking und die VR-BankingApp.

Nach einer kurzen Pause folgte der Themenbereich Geldanlage, welchen Marcel Marquardt vorstellte. Er ist Kundenberater in der Filiale in Hahnbach und kennt sich mit der Geldanlage bestens aus. Im Anschluss erklärte er den Kreditbereich durch eine spezielle Schulungssoftware näher. Von der Beantragung über die Berechnung bis hin zur Vergabe eines Kredits konnten die Teilnehmer in den Themenbereich Kredit schnuppern.

Nach der Mittagspause starteten die Teilnehmer die Führung durch das Bankgebäude der Geschäftsstelle in Edelsfeld. Interessant waren hierbei vor allem der Tresor und die bewegliche Automatenwand. Im Anschluss standen die Themen Rechnungswesen und EDV im Vordergrund. Durch Herrn Kurt Pirner wurde die Abteilung Rechnungswesen mit ihren Aufgabenbereichen Datenkontrolle, Buchhaltung und Zahlungsverkehr vorgestellt. Die Aufgaben der EDV-Abteilung wurden durch Herrn Thomas Hollweck aufgezeigt.

Nach einer kurzen Kaffeepause gab Heidi Hiltel noch Tipps für die bevorstehende Bewerbung. Am Ende des Schnuppertages waren die Teilnehmer sehr überrascht, dass der Beruf Bankkauffrau/-mann so vielseitig ist.