Schlüsselfinder (KeyRefinder®)

Geht ein Schlüssel verloren, macht es KeyRefinder® dem Finder leicht:

Jedes neue Mitglied erhält zwei KeyRefinder® gratis.

Und so funktioniert das KeyRefinder®-System:

Der Inhaber des KeyRefinders® registriert sich unter www.keyrefinder.de mit Angabe der ID-Nummer auf der Rückseite des Schlüsselanhängers.

Geht ein Schlüssel verloren, macht es KeyRefinder® dem Finder leicht: Er muss den Schlüsselbund nur in den nächsten Postbriefkasten werfen. Einfach so, wie er ist: unverpackt.

Die Post leitet den Schlüssel an die KeyRefinder®-Zentrale weiter. Hier wird der Schlüsseleigentümer anhand der ID-Nummer auf dem KeyRefinder® ermittelt.

In einem neutralen Päckchen schickt KeyRefinder® den Schlüsselbund zurück. Kostenfrei und sicher.

Höchster Datenschutz nach den Standards des Bundesdatenschutzgesetzes ist gewährleistet. Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet oder zu Werbezwecken verwendet.

Auf dem KeyRefinder® sind nur Registriernummer und die Anschrift der KeyRefinder® Zentrale angebracht. Allein in der Zentrale ist es möglich, den Inhaber des Schlüssels zu identifizieren.

Weit über 1000 verlorene Schlüssel werden pro Jahr in die KeyRefinder® Zentrale geschickt und den erleichterten Eigentümern zurückgegeben.

Die registrierten Daten werden in der KeyRefinder® Zentrale unter Einhaltung strenger Sicherheitsrichtlinien hinterlegt und dort 10 Jahre lang bereit gehalten.

Wir garantieren die Rücksendung der gefundenen Schlüssel innerhalb der nächsten 10 Jahre.

KeyRefinder® arbeitet gemäß den Empfehlungen der Versicherungsgesellschaften und der Aufsichtsbehörde für Datenschutz.

KeyRefinder® hält alle Vorschriften für die Zusammenarbeit europäischer Postbehörden ein.