Top-Themen für Unternehmer

Übersicht

So finden Sie den passenden Nachfolger über die Online-Plattform nexxt-change.org

In 110.000 Familienunternehmen wird zwischen 2010 und 2014 die Führung übergeben. So lautet die nüchterne Schätzung des Instituts für Mittelstandsforschung. Immer ist die Übergabe des eigenen Unternehmens eine emotionale Ausnahmesituation, oft findet sich nur schwer ein geeigneter Nachfolger. Dabei kann das Online-Portal nexxt-change.org helfen.

Vielleicht finden der Schreinermeister aus dem Nordschwarzwald und der staatlich geprüfte Holztechniker zusammen. Der Meister sucht für seinen Betrieb mit rund 20 Mitarbeitern einen Nachfolger, der die gut gehende Innenausbaufirma Schritt für Schritt übernimmt und sie in drei bis fünf Jahren selbständig führt. Und der Holztechniker aus Stuttgart sucht eine kleine Schreinerei, die er gerne sofort übernehmen möchte.

Dass die beiden zusammenfinden, ist nicht ausgeschlossen. Zwar überschneiden sich ihre Vorstellungen nicht in allen Punkten. Aber wenn sie erst einmal ins Gespräch kommen, lässt sich vieles vielleicht klären.


Unterstützung für den deutschen Mittelstand
Dass sie ins Gespräch kommen, ist gut möglich: Der eine bietet sein Unternehmen auf nexxt-change.org an. Und der andere sucht über die gleiche Plattform nach einem Unternehmen in der Holzverarbeitung, dass er führen kann.

Nexxt-change.org ist gerade jetzt, in einer Zeit, in der in vielen Unternehmen die Nachfolge ansteht, ein hilfreiches Portal für den deutschen Mittelstand. Die Plattform ist eine Initiative des Bundeswirtschaftsministeriums und wird unter anderem von der Kreditanstalt für Wiederaufbau, dem Zentralverband des deutschen Handwerks und dem Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken unterstützt.

Auf der nächsten Seite
- Wie die Plattform generell funktioniert

  

Redaktionell verantwortlich mittelstanddirekt