R+V-AgrarPolice

Ihr Rundumschutz für die Landwirtschaft

Die R+V-AgrarPolice bietet Ihrem Betrieb und damit Ihnen umfassende Sicherheit. Analysieren Sie gemeinsam mit unseren Spezialisten Ihre Risikosituation, um Versicherungslücken und Mehrfachversicherungen zu vermeiden. Dank der Versicherungsbausteine der R+V-AgrarPolice haben Sie die Möglichkeit, sich Ihren individuellen Schutz zusammenzustellen. Durch die Bündelung mehrerer Bausteine können Sie zusätzlich von Preisvorteilen profitieren.

Versicherung gegen betriebliche Risiken im Überblick

Ihr individuelles Versicherungspaket

Aus folgenden Bausteinen können Sie sich Ihren Versicherungsschutz zusammenstellen:

  • Gebäude- und Inventarversicherung inklusive Betriebsunterbrechung
  • Haftpflichtversicherung
  • Maschinen- und Elektronikversicherung
  • Transportversicherung
  • Rechtsschutzversicherung
  • Ertragsschadenversicherung für Rinder-, Schweine- und Geflügelbestände
  • CyberRisk Versicherung
  • D&O-Versicherung


Darüber hinaus bieten wir auch Ernteversicherungen an. Durch die Kooperation mit dem Marktführer Vereinigte Hagelversicherung VVaG können wir Ihnen zur R+V-AgrarPolice eine Erweiterung bieten, die Sie umfassend gegen Ertragseinbußen durch Wetterschäden schützt.

Vorteile der R+V-AgrarPolice

  • Treue Kunden sind uns viel wert: Sie erhalten deutlich höhere Nachlässe, wenn Sie mehrere Versicherungsbausteine der R+V-AgrarPolice wählen.
  • Mit unserer LeistungsUpdate-Garantie gelten Verbesserungen des Leistungsumfangs von Versicherungsbausteinen auch für Ihren laufenden Vertrag. Für beitragspflichtige Leistungsverbesserungen gilt dies jedoch nicht.
  • Mit der Mehrwertschutz-Deckung können Sie Leistungen hinzufügen, die in Ihrem bestehenden Vertrag bei einem anderen Versicherer nicht enthalten sind. Damit schließen Sie Ihre Versicherungslücken sofort.
  • Sie können jetzt noch genauer die Art Ihrer Selbstbeteiligung wählen sowie entscheiden, gegen welche Gefahren Sie sich absichern wollen. Damit passen Sie den Versicherungsschutz noch besser an die Bedürfnisse Ihres Betriebs an.

Darauf sollten Sie achten

  • Die Betriebsunterbrechungsversicherung ist durch die Inhaltsversicherung abgedeckt – wahlweise mit 12 oder 24 Monaten Haftzeit.
  • Flexible Selbstbehalte ermöglichen eine individuelle Prämiengestaltung.
  • Gebäude, Inventar und Maschinen lassen sich umfassend gegen Schäden durch Überschwemmungen versichern.

Bausteine der R+V-AgrarPolice

Versicherung für landwirtschaftliche Gebäude und Inventar1

Die Gebäude- und Inventarversicherung deckt Sachschäden bis zum vollen Wiederherstellungswert ab.

In der Gebäudeversicherung sind alle angegebenen Gebäude einschließlich der Grund- und Kellermauern zum Neuwert oder wahlweise auch zum Zeitwert versichert. Darin eingeschlossen sind Licht- und Kraftstromanlagen, Be- und Entlüftungsanlagen, Wasserversorgungsanlagen, Anbindungen, Tröge, Tränken, Boxenabgrenzungen und Heizungsanlagen.

Die pauschale Inhaltsversicherung deckt den Neuwert der Betriebseinrichtung (inkl. Zugmaschinen), des Tierbestands, der Ernte und sonstiger Wirtschaftsvorräte ab. In der Inhaltsversicherung sind auch Fütterungsanlagen, Rohrmelkanlagen, Entmistungsvorrichtungen und Kühlanlagen mitversichert.

Die Gefahr einer Betriebsunterbrechung wird oft unterschätzt. Tritt sie ein, führt das zu fehlenden Einnahmen sowie Liquiditätsengpässen und im Extremfall zur Insolvenz. In der Inhaltsversicherung der AgrarPolice ist eine Kleinbetriebsunterbrechungsversicherung enthalten. Bei einem Ertragsausfall nach einem Sachschaden erhalten Sie eine Entschädigung in Höhe der fortlaufenden Kosten und des entgangenen Betriebsgewinns.

R+V-Haftpflichtversicherung für Landwirtschaftsbetriebe1

Die landwirtschaftliche Haftpflichtversicherung der R+V deckt Personenschäden, Sachschäden und Vermögensschäden ab.

Betriebshaftpflichtversicherung

Die Betriebshaftpflichtversicherung schützt Sie vor den Grundrisiken, die durch das Betreiben Ihres Unternehmens entstehen. Zum Versicherungsumfang gehören die Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht sowie die Haftpflicht für die landwirtschaftliche Tierhaltung. Darüber hinaus umfasst sie die Risikoabsicherung für Photovoltaik- und Windkraftanlagen, nicht zulassungspflichtige Anhänger, selbstfahrende Arbeitsmaschinen bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h, Ferien auf dem Bauernhof und viele andere Risikobereiche.

Umwelthaftpflichtversicherung

Die Umwelthaftpflichtversicherung ist fester Bestandteil der landwirtschaftlichen Haftpflichtversicherung und bietet weitreichenden Versicherungsschutz für die wesentlichen Umweltrisiken. Hierzu zählen unter anderem Betriebsmittel in Arbeitsmaschinen und geschlossenen Systemen, Kleingebinde, Mineralöle sowie Gülle und Stalldung.

Umweltschadensversicherung

Aufgrund des Umweltschadensgesetzes haben landwirtschaftliche Betriebe ein deutlich erhöhtes Haftpflichtrisiko. Die Umweltschadensversicherung bietet Schutz bei Schäden auf fremden Grundstücken an geschützten Tieren, Pflanzen, Lebensräumen und Gewässern. Darüber hinaus können Sie Zusatzbausteine für Schäden am Grundwasser, an geschützten Tieren, Pflanzen und Lebensräumen auf eigenen Grundstücken sowie an eigenem Grund und Boden hinzubuchen.

Erweiterte Produkthaftpflichtversicherung

Die erweiterte Produkthaftpflichtversicherung deckt Vermögensschäden ab, die Dritten bei der Verarbeitung mangelhafter Erzeugnisse des Landwirts entstehen, und stellt eine wichtige Ergänzung zu Ihrer Betriebshaftpflichtversicherung dar. Zum Beispiel für den Fall, dass ein Landwirt belastetes Mehl an Bäckereien liefert, die damit Backwaren herstellen. Die erweiterte Produkthaftpflichtversicherung deckt den entstandenen Schaden ab, der den Bäckereien durch die unverkäuflichen Backwaren entstanden ist.

Technische Versicherungen

Die Technischen Versicherungen bieten folgende Bausteine:

  • Elektronikversicherung
  • Versicherung für stationäre Maschinen
  • Versicherung für fahrbare Maschinen


Es besteht eine Allgefahrendeckung – das heißt, für alle Gefahren, die nicht ausdrücklich ausgeschlossen sind, besteht Versicherungsschutz. So leisten die technischen Versicherungen Schadensersatz bei Vandalismus, Schäden durch Fremdkörper, Unfälle, Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit, Fahrlässigkeit, Kurzschluss, Überstrom, Überspannung und sogar bei Maschinen, die für den Betrieb mit Pflanzenöl umgerüstet sind.

Transportversicherung

Die Transportversicherung schützt Sie bei Transportschäden. Und zwar sowohl bei Inlandstransporten als auch bei Transporten in und aus Anrainerstaaten. Egal, ob Sie selbst transportieren oder ob Sie Ihre Güter einem Frachtführer/Spediteur übergeben. Auch Güter auf Ausstellungen und Messen, zum Beispiel auf regionalen Leistungsschauen, sind einschließlich des Hin- und Rücktransports versichert.

Rechtsschutzversicherung

Streitfälle sind nicht selten – schnell können Sie und Ihr Betrieb in rechtlich strittige Lagen geraten. Sowohl bei privaten als auch betrieblichen Rechtsfragen bietet Ihnen das R+V-Anwaltstelefon schnelle und umfassende Erstberatung durch erfahrene Rechtsanwälte. Für Ihren Betrieb ist der besonders wichtige betriebliche Vertragsrechtsschutz eingeschlossen.

Die R+V-Rechtsschutzversicherung bietet Ihnen noch mehr:

  • Cross-Compliance-Rechtsschutz: Wenn Ihnen wegen eines Verstoßes gegen Cross-Compliance-Richtlinien Direktzahlungen gekürzt werden, übernehmen wir die Kosten für die Überprüfung der Rechtmäßigkeit.
  • Spezial-Straf-Rechtsschutz: Wenn Ihnen zum Beispiel eine Umweltstraftat vorgeworfen wird, übernehmen wir auch die Kosten einer Vergütungsvereinbarung mit Ihrem Verteidiger.
  • Kostenschutz in Enteignungs-, Planfeststellungs- und Flurbereinigungs-Angelegenheiten: Wenn Ihr Betrieb zum Beispiel von einer Flurbereinigungsmaßnahme betroffen ist, übernehmen wir die Kosten für die Vertretung Ihrer Interessen in diesem Verfahren.
  • Kostenschutz in Streitigkeiten wegen Erschließungs- und Anliegerabgaben: Wenn Sie zum Beispiel Erschließungsabgaben in für Sie nicht verständlicher Höhe zahlen sollen, übernehmen wir die Kosten für die Abwehr dieser Forderung.
  • Photovoltaik-Rechtsschutz: Rechtlicher Beistand für den Fall, dass Sie Streitigkeiten im unmittelbaren Zusammenhang mit der Anschaffung, der Installation und dem Betrieb ihrer Photovoltaikanlagen haben – zum Beispiel wegen der Einspeisegebühr oder wegen Montagefehlern.
  • MiLoG-Rechtsschutz: Schutz für den Fall, dass im Zusammenhang mit dem deutschen Mindestlohn-Gesetz (MiLoG) Rechtsmittel gegen Sie in Anspruch genommen werden – zum Beispiel wegen Differenzlohnforderungen von Arbeitnehmern eines Subunternehmers.
  • InkassoPLUS: Wenn Sie Forderungen aus der versicherten Tätigkeit durch ein von uns benanntes Inkasso-Unternehmen außergerichtlich oder im gerichtlichen Mahnverfahren geltend machen, übernehmen wir die Kosten dafür.
  • Ausfallschutz: Ergänzung zu InkassoPLUS. Bei Erfolglosigkeit des Inkasso-Unternehmens leisten wir eine Ersatzzahlung von 80 Prozent der ausgefallenen Forderungen.
  • Kostenübernahme für die Beratung bei Hofübergabe: Wenn Sie sich beraten lassen wollen, wie Sie am besten die vorweggenommene Erbfolge regeln, übernehmen wir die Kosten für die Beratung durch Ihren Anwalt oder Notar.

Ertragsschadenversicherung der VTV (Vereinigte Tierversicherung)

Mit einer Ertragsschadenversicherung schützen Sie sich vor den finanziellen Folgen eines Ertragsschadens – zum Beispiel durch einen Seuchenausbruch oder eine übertragbare Tierkrankheit wie die Eutererkrankung. Wählen Sie das für Ihren Betrieb passende Modell:

  • Basisdeckung: Die Basisdeckung stellt die Grundabsicherung dar und tritt bei Ertragsschäden durch anzeigepflichtige Tierseuchen oder Unfälle im Tierbestand ein.
  • Premiumdeckung: Die Premiumdeckung deckt zusätzlich zur Basisdeckung Ertragsschäden durch übertragbare Tierkrankheiten ab.


Basis- und Premiumdeckung lassen sich an die Gegebenheiten des Einzelbetriebs anpassen. Für die Ergänzung des Versicherungsschutzes stehen Ihnen Zusatzbausteine zur Verfügung, die Folgendes abdecken:

  • Kontaminationsdeckungen
  • Aberkennung eines definierten Gesundheitsstatus: Diese Absicherung tritt ein, sobald im Tierbestand Erreger- oder Antikörper von bestimmten, zuvor individuell vertraglich festgehaltenen Tierkrankheiten nachgewiesen werden. Es muss keine klinische Erkrankung vorliegen, um den Versicherungsfall auszulösen. Auch die Räumung des Tierbestands ist mitversichert, wenn nur so der vereinbarte Gesundheitsstatus wiedererlangt werden kann.

CyberRisk Versicherung

Durch die fortschreitende Digitalisierung sind landwirtschaftliche Betriebe erhöhten Risiken ausgesetzt. Die CyberRisk Versicherung der R+V-AgrarPolice gewährt umfangreichen Schutz gegen digitale Bedrohungen und ergänzt bestehende Versicherungen.

Die CyberRisk Versicherung bietet folgende Bausteine:

  • Eigenschäden: Übernahme der Kosten für die Wiederherstellung von Daten und Programmen, für Betriebsunterbrechungen, Phishing, Pharming und Identitätsdiebstahl
  • Drittschäden: Übernahme der Prüfung von Haftpflichtansprüchen gegen den Versicherungsnehmer, Zahlung von berechtigten Ansprüchen und Abwehr von unberechtigten Ansprüchen


Versicherungsschutz besteht für

  • Sach- und Vermögensschäden
  • Personenschäden (optional)


Die R+V-CyberRisk Versicherung ist eine Allgefahrendeckung. Darüber hinaus stehen Ihnen im Schadensfall umfangreiche Unterstützungs-Leistungen zur Verfügung:

  • Unmittelbare Schadensbehebung mithilfe des telefonischen Notdiensts
  • Anwaltstelefon
  • Vermittlung von Fachanwälten

D&O-Versicherung (Directors-and-Officers-Versicherung)

Betriebsleiter, Geschäftsführer, Vorstände oder Mitglieder eines Kontrollorgans müssen permanent weitreichende Entscheidungen treffen. Doch selbst jahrelange Erfahrung und ein hohes Maß an Pflichtbewusstsein schützen nicht immer vor Fehlern oder unberechtigten Schadenersatzforderungen. Wo immer Menschen arbeiten, kann es zu Irrtümern und Fehleinschätzungen kommen. Als Entscheider wird man Sie in diesen Fällen haftbar machen wollen. Gegebenenfalls auch für die Fehler von Kollegen oder Mitarbeitern. Was wenige Verantwortungsträger wissen: Im Zweifel haften Sie dann mit Ihrem gesamten Privatvermögen – selbst als Geschäftsführer einer GmbH. Die D&O-Versicherung schützt Sie und Ihr Vermögen bei unberechtigten Forderungen wie auch bei begründeten Schadenersatzansprüchen.

Vorteile der D&O-Versicherung:

  • Vermögensschadenhaftpflicht für Unternehmensleiter und leitende Angestellte
  • Weltweiter Versicherungsschutz (exklusive namentlich benannter Common-Law-Länder)
  • Freie Anwaltswahl
  • Abwehrschutz auch bei Vorsatzvorwurf
  • Vorbeugender Rechtsschutz auch schon vor tatsächlicher Inanspruchnahme (zum Beispiel bei Verweigerung der Entlastung von versicherten Personen für das abgelaufene Geschäftsjahr durch die Hauptversammlung oder Gesellschafterversammlung)
  • Unbegrenzte und unverfallbare Nachmeldefrist für Ansprüche nach Vertragsende
  • Keine Abhängigkeit zwischen Umsatz- und Versicherungssumme
  • Doppelte Versicherungssumme (Abwehr- bzw. Verteidigungskosten sowie Schadensersatzleistungen)
  • Keine Kündigung im Schadensfall und bei Insolvenz
  • Unbegrenzte Rückwärtsdeckung für Pflichtverletzungen vor Vertragsbeginn
  • Kein Selbstbehalt (Ausnahme: Pflicht-Selbstbehalt nach § 93 AktG)
  1. Die hier angebotenen Informationen entsprechen keiner lückenlosen Darstellung des jeweiligen Versicherungsumfangs. Sie haben nicht den Anspruch, ein ausführliches und umfassendes Informationsgespräch zu ersetzen, denn nur so ist die erfolgreiche Zusammenstellung Ihrer individuellen Lösung gewährleistet. Sprechen Sie mit Ihrer Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg eG.